Kategorien
Blog

Soziale Infrastrukturen demokratisch und bedürfnisorientiert organisieren

Diskussionspapier zur Corona-Krise in Zusammenarbeit mit Joël Bühler

Die Corona-Krise verändert unsere Gesellschaft und unsere Demokratie, auch in der Schweiz. Die Diskussion, was die politischen Konsequenzen und Forderungen aus der Krise sind, hat eben erst begonnen. Auch die Anny-Klawa-Morf Stiftung möchte eine Plattform bieten, was diese Krise für die Soziale Demokratie bedeutet. Neben der Interviewreihe «Demokratie, Gender und Wirtschaft in Krisen-Zeiten» ist dieses Paper ein Diskussionsbeitrag, welcher auf Initiative der beiden Autoren entstanden ist.